Theatergruppe

Die Theatergruppe exisitiert seit 1984 als eine Sparte der Freiwilligen Feuerwehr Schwörsheim e.V. und führt jährlich im Januar ein Stück auf. Seither haben durch die verschiedensten Generationen über 70 verschiedene Personen an den Aufführungen eine Rolle übernommen. Einige können sogar 10 und mehr Jahre nachweisen. Dies zeigt, dass die Theatergruppe einen sehr guten Gruppenzusammenhalt hat und die Theateraufführungen ein fester Bestandteil im Schwörsheimer Jahreskalender sind.

Hier gelangen Sie zu allen aufgeführten Stücke in unserer Geschichte Zur Übersicht

Nun ist er gefallen, der letzte Vorhang für die Saison 2020. Bei der 35. Aufführung unserer Theatergruppe dürfen wir uns bei all unseren zahlreichen Zuschauern für den vielen Applaus bedanken. Natürlich auch bei allen Theaterspielern, Helfern hinter der Bühne wie Souffleuse, Maske und Regie, den vielen Helfern beim Auf- und Abbau der Bühne, in der Küche und dem Ausschank.

Besonders bedanken möchten wir uns dieses Jahr Herrn Jürgen Schuster, dem Autor de Stücks für seinen Besuch bei unser ersten Aufführung und  sein positives Feedback.

Es freut uns sehr, dass ihr lieben Gäste uns schon so viele Jahre die Treue gehalten habt und uns hoffentlich auch in den kommenden Jahren Treu bleiben werdet!

Wir werden uns nächstes Jahr wieder sehen, wenn es heißt " Vorhang auf für die Theatergruppe Schwörsheim".


Impressionen:

 


Hier weitere Infos zum aktuellen Theater:


 

   zum Stück...
 
Die Theatergruppe der FFW Schwörsheim spielt am 3. und 4. Januarwochenende 2020 das Stück: „Scharf wie Peperoni“, eine Komödie in drei Akten von Jürgen Schuster.

Die Vorbereitungen für das Theater in Schwörsheim sind schon im vollem Gange. Theaterstück wurde herausgesucht, Theaterspieler gefunden und Rollen verteilt sowie mit den Proben begonnen. Dieses Jahr dürfen wir uns wieder auf eine Komödie in 3 Akten freuen.


Dabei handelt es sich um Franz, Georg und Michael die seit geraumer Zeit arbeitslos sind. Die Degradierung zum Hausmann ist auf Dauer für sie keine Lösung. Die Ehefrauen Caro, Paula und Martina sind somit derzeit die Hauptverdiener, was natürlich an den Egos der Männer knabbert. Zur Motivation schenkten ihnen die Frauen eine DVD. In dem Film versuchen arbeitslose Männer durch Tanzen ihr Geld zu verdienen. Leider missversteht das Trio diesen, als allgemeinen Motivationsschub gedachten Hinweis, als Aufforderung genau den gleichen Versuch zu unternehmen.
Unterstützung erhalten sie von Alexandra, der Tochter von Franz und Caro. Also machen sie sich mit Hilfe ihres Ex-Kollegen Josef im geheimen an den neu geschmiedeten Plan.

Zu allem Überfluss wittert die fromme Pfarrhaushälterin Fräulein Zupf überall die Sünde. Alle Bespitzelungen ihrerseits schlagen jedoch vorerst fehl. Doch sie lässt nicht locker. Sehen Sie in einem turbulenten 3-Akter selbst, wie die Geschichte ausgeht und lassen Sie sich überraschen
. 
 

   Reservierung

Kartenreservierung & Gutscheine
bei Familie Hertle
unter Telefon: 09082 / 37 89


   Theatergruppe



Wir freuen uns auf Ihren Besuch.
Die Theatergruppe der FFW Schwörsheim

   Anfahrt

Das Theater wird wie jedes Jahr im Sportheim des SV Schwörsheim-Munningen aufgeführt.