Einsätze

Einsatz 06/2019 am 31.12.2019

Alarmzeit:
16:34 Uhr
Einsatzort:
Schwörsheim
Einsatzgrund:
THL1, Straße reinigen
Eingesetzte Fahrzeuge: MZF 11/1
Einsatzbericht:  
Ein Schwörsheimer stellte eine kleine Ölspur auf der Straße fest. Dies wurde auf dem kurzen Dienstweg von einigen Kameraden beseitigt.

Einsatz 05/2019 am 20.11.2019

Alarmzeit:
19:35 Uhr
Einsatzort:
Schwörsheim
Einsatzgrund:
B3, Brandgeruch im Gebäude
Eingesetzte Fahrzeuge: LF10 43/1, MZF 11/1
Einsatzbericht:  
Ein Schwörsheimer stellte beim aufsperren seiner Wohnung fest, dass diese voller Rauch ist. Daraufhin alarmierte er die Feuerwehr. Mit Atemschutz wurde die komplette Wohnung durchsucht. Die Rauchursache wurde durch den Atemschutz aus der Wohnung entfernt und mittels Lüfter die Wohnung vom Rauch befreit.


Einsatz 04/2019 am 11.10.2019

Alarmzeit:
09:47 Uhr
Einsatzort:
Haid
Einsatzgrund:
THL1, Straße reinigen
Eingesetzte Fahrzeuge: LF10 43/1, MZF 11/1
Einsatzbericht:  
Auf der Hauptstraße in Haid hat ein Speditions-LKW Öl verloren. Zur Reinigung der Straße wurde die FFW Schwörsheim alarmiert.


Einsatz 03/2019 am 25.07.2019

Alarmzeit:
00:13 Uhr
Einsatzort:
Munningen
Einsatzgrund:
B3, Rauchentwicklung im Gebäude
Eingesetzte Fahrzeuge: LF10 43/1, MZF 11/1
Einsatzbericht:  
Zusammen mit den Feuerwehren aus Munningen und Wechingen wurden wir in der Nacht von Mittwoch auf Donnerstag zu einer Rauchentwicklung in einem Gebäude nach Munningen gerufen. Die Familie wurde durch den ausgelösten Rauchmelder aufmerksam und konnte das Gebäude rechzeitig verlassen. Zusammen mit dem Atemschutz aus Wechingen suchte auch ein Atemschutztrupp von uns nach dem Brandherd. Dies erwies sich als richtige Herausforderung da keine offenen Flammen ersichtlich waren. Da weiterhin Rauch aus dem Dach aufstieg, wurde beschlossen noch die Feuerwehr Oettingen mit der Drehleiter anzufordern.
Gemeinsam konnte der Brand in der Küche lokalisiert und gelöscht werden. Zur Brandwache blieben noch eine Gruppe vor Ort um noch mit der Wärmebildkamera regelmäßig nachzuschauen.

Zeitungsbericht RN: hier

Einsatz 02/2019 am 27.05.2019

Alarmzeit:
08:36 Uhr
Einsatzort:
Schwörsheim
Einsatzgrund:
B3, Landwirtschaftes Fahrzeug
Eingesetzte Fahrzeuge: LF10 43/1, MZF 11/1
Einsatzbericht:  

Auf der DON St2221 zwischen Munningen und Wechingen wurde ein brennender Mähdrescher gemeldet. Beim eintreffen am Einsatzort musste durch uns nicht mehr eingegriffen werden, da der Fahrzeugführer das Feuer bereits gelöscht hat.
Warum es zu diesem Brand kam, ist derzeit noch unklar.
Wir wurden zusammen mit den Feuerwehren aus Oettingen, Munnignen und Wechingen alarmiert


Einsatz 01/2019 am 22.05.2019

Alarmzeit:
22:55 Uhr
Einsatzort:
Schwörsheim
Einsatzgrund:
B3, Rauchentwicklung im Gebäude
Eingesetzte Fahrzeuge: LF10 43/1, MZF 11/1
Einsatzbericht:  

Gestern Nacht wurden wir zu einem Einsatz in Schwörsheim alarmiert. Die Anwohner konnten noch rechtzeitig das Gebäude verlassen. Das EG war stark verraucht und von den Einwohnern wurde bereits die Gastherme vermutet. Der Atemschutz erkundete die Lage im inneren und bestätigte die Lage. Vermutliche Ursache ist ein technischer Defekt der Gastherme.

Rund 150 Einsatzkräfte waren Vorort. Unterstützung haben wir von der FFW Oettingen, Munningen, Wechingen und Megesheim erhalten. Die Polizei und das BRK waren ebenfalls vorort.


 Zeitungsbericht RN: hier


 

Einsatz 06/2018 am 06.07.2018

Alarmzeit:
14:35 Uhr
Einsatzort:
Schwörsheim
Einsatzgrund:
Ölspur
Eingesetzte Fahrzeuge: LF8 48/1, MZF 11/1
Einsatzbericht:  

Am Freitag Nachmittag gegen 14:35 Uhr wurden wir zu einer Ölspur in Schwörsheim alarmiert. Ein Speditions-LKW hat beim abladen unbemerkt Öl verloren. Erst einige Zeit später, wurde dieser Schaden festgestellt und bei der Leitstelle Augsburg gemeldet. Mit Hilfe von Ölbindemittel haben wir die Straßenbahn gereinigt.

 

Einsatz 05/2018 am 21.06.2018

Alarmzeit:                            21:41 Uhr
Einsatzort:                           Munningen
Einsatzgrund:                     B4 Landwirtschaft/Stall
Eingesetzte Fahrzeuge:     
LF8 48/1, MZF 11/1
Einsatzbericht:
Am Mittwochabend gegen 21.40 Uhr ließ ein zunächst mitgeteilter Brand eines landwirtschaftlichen Stadels in Munningen ein Großaufgebot der umliegenden Wehren anrücken. Durch das schnelle und beherzte Eingreifen der freiwilligen Helfer konnte ein plötzlich in Brand geratener, rund drei Ster großer Astholzhaufens an der Gebäudeseite rasch gelöscht werden. Ein Übergreifen auf das Anwesen wurde verhindert. Durch die Hitze wurde der ältere Stadel dennoch in Mitleidenschaft gezogen. Im Einsatz waren die Wehren aus Oettingen, Schwörsheim, Munningen, Wechingen und Megesheim. Personenschäden gab es keine.

(Bilder & Text: FW Oettingen)



Einsatz 04/2018 am 12.06.2018

Alarmzeit:                           13:41 Uhr
Einsatzort:                          Oettingen
Einsatzgrund:                     Starker Regen
Eingesetzte Fahrzeuge:     
LF8 48/1, MZF 11/1
Einsatzbericht:
Durch starke Regenschauer kam es am Dienstag zu erheblichen Überschwemmungen. Besonders betroffen waren Niederhofen und Oettingen. Mehrere Feuerwehren waren unterwegs um einige überflutete Keller auszupumpen. Auch wir haben mit Wassersauger und Tauchpumpe geholfen.


 

Einsatz 03/2018 am 27.05.2018

Alarmzeit:                           09:00 Uhr
Einsatzort:                          Schwörsheim
Einsatzgrund:                     Fronnleichnamsprozession
Eingesetzte Fahrzeuge:     -
Einsatzbericht:
Der
Fronleichnam-Gottesdienst wurde von unserer Fahenabordnung besucht. Anschließend regelten 2 weitere Kameraden zusätzlich den Verkehr, somit konnte die Prozession gesichert durch das Dorf von Altar zu Altar ziehen.



Einsatz 02/2018 am 24.04.2018

Alarmzeit:                           10:59 Uhr
Einsatzort:                          Schwörsheim
Einsatzgrund:                     Keller unter Wasser
Eingesetzte Fahrzeuge:     LF8 48/1, MZF 11/1
Einsatzbericht:
In einem Wohnhaus in Schwörsheim ist ein Keller mit Wasser vollgelaufen. Die Feuerwehr Schwörsheim half dem Kameraden beim auspumpen.


Einsatz 01/2018 am 25.01.2018


Alarmzeit:                          
16:36 Uhr

Einsatzort:                          Haid
Einsatzgrund:                     Reanimation
Eingesetzte Fahrzeuge:     LF8 48/1, MZF 11/1
Einsatzbericht:
In Haid musste ein Kind reanmiert werden. Mit dem Stichwort "THL FIRST RESPONDER" ist die Feuerwehr zuständig den in der Raiffeisen Volksbank installieren Defibrillator mit zum Einsatzort zu nehmen.
Auch der Rettungshubschrauber Christoph 65 wurde alamiert. Da es schon begann, dunkel zu werden, musste ein Landeplatz für ihn beleuchtet werden.